+49-(0)180-30 02 644 (0,09 €/min*) – Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr
Gratis Versand*
14 Tage Widerrufsrecht
Home   Bauprojekte    Schaltungstechnik    DDS-Generator 1Hz…31 MHz
Weitere Artikel aus dem Elo-Magazin
15.01.2015 - Rudolf Drabek

DDS-Generator 1Hz...31 MHz

Mein DDS-Generator mit erweitertem Frequenzbereich. Im Anschluß an mein altes DDS Projekt wird hier eine Erweiterung beschrieben.

 

 

 

Um mit der Erweiterung starten zu können, lesen Sie bitte zuerst meinen ersten DDS Generator Artikel:

Der Frequenzbereich war bis 100 kHz begrenzt. In der Zwischenzeit ist ein Fernost Modul mit dem IC AD9850 billig verfügbar. Damit ist ein sehr großer Frequenzbereich möglich geworden. An sich war so ein Produkt für Amateurzwecke fast unvorstellbar.

Zuerst ein Bild des alten und neuen Produktes, das sogar etwas kleiner ist. Die Bedienungsphilisophie ist übernommen worden.

 

DDS-Generator 1Hz…31 MHz - altes ModulDDS-Generator 1Hz…31 MHz - neues Modul

 

Die Spannungsform ist nicht mehr wählbar. Es ist nur die Sinusform möglich. Die einstellbaren Frequenzsteps sind 1 Hz, 10, 100, 1k, 5k, 9k, 10k, 100k und 1 MHz.

 

Die Anordnung besteht aus zwei Teilen mit einem Atmel ATtiny2313 und dem DDS-Modul. Im Bild ist noch eine Hörkapsel als Indikator zu sehen. Der Oszillograf ist weiter weg, deshalb.